News

SimulatorSchubhebelkonsole3D-DruckerCenter PanelServer

Aktuelle Projekte

Wir arbeiten sehr gerne mit Sponsoren, wissenschaftlichen Mitarbeitern, Professoren, Doktoranten und Studenten zusammen, deshalb geben wir Ihnen hier einen Einblick in unsere Arbeit, um Interessenten die Möglichkeit zu bieten, sich über aktuelle Einzelprojekte genauer zu informieren. Wir können mit Freuden sagen, dass wir in der Vergangenheit mehrere Studenten hatten, die in Kooperation mit uns, zu unserem Simulator, ihre Bachelorthesis geschrieben haben. Das Projekt bietet noch viele weitere Forschungsmöglichkeiten und wir hoffen, dass wir auch in der Zukunft weitere Forschungskooperationen mit Studenten, Wissenschaftlern, oder anderen Interessierten eingehen.

3D-Drucker

Da wir oft, eigens gefertigte Teile, für eine optimale Nutzung des Simulators benötigen, ist ein 3D-Drucker unabdinglich für unsere Arbeit. Die Vielfältigkeit der zu produzierenden Teile ist immens, so auch der Anwendungsbereich, in welchem wir den Drucker einsetzen möchten. Falls Sie Interesse an einer Beteiligung, für die Anschaffung eines 3D-Druckers haben, oder sich bereit erklären einen Teil zu sponsern, wenden Sie sich bitte hier an die Marketingabteilung.

Instructor Station

Zur Einstellung des Simulators werden zwei Touchscreen Bildschirme von dem Flug Instruktor bedient. Unser Problem: Vor kurzem haben unsere alten Touchscreens den Geist aufgegeben. Die indirekte Systemeinstellung beinhaltet einen Eingriff in die Flugeigenschaften und sorgt somit für einen teils unterbrochenen Flugablauf, welches eine reibungsfreie Simulation unmöglich macht. Falls Sie Interesse an einer Beteiligung, für die Erneuerung unserer Einstellungssysteme haben, oder sich bereit erklären einen Teil zu sponsern, wenden Sie sich bitte hier an die Marketingabteilung.

Server Tower

Detaillierte Darstellung und Simulation erfordert mehr als nur einen Rechner. Momentan arbeitet unser Simulator mit 5 Rechnern, welche zurzeit auf einem selbstgemachten Roll/Arbeitstischplatziert sind. Dies ist eine recht unkomfortable Gestaltung, da der Tisch recht viel Platz einnimmt. Hier würde ein Servertower eine deutlich elegantere Lösung bieten, den wir in der Ecke platzieren könnten und so, mehr Arbeitsfläche schaffen. Falls Sie Interesse an einer Beteiligung, für einen Server Tower haben, damit wir es einfacher bei der Arbeit an unserem Simulator haben, oder sich bereit erklären einen Teil zu sponsern, wenden Sie sich bitte hier an die Marketingabteilung.

Kabelbrücken

Kabel sind natürlich unerlässlich für einen Simulator. Momentan liegen unsere Kabel noch frei und könnten so zu einer Stolpergefahr werden. Als praktische Lösung bieten sich Kabelbrücken an, bei welchen man mehrere Kabel und auch Starkstromkabel verlegen kann. Falls Sie Interesse an einer Beteiligung, zur Verlegung und Sicherheit bei uns haben, oder sich bereit erklären einen Teil zu sponsern, wenden Sie sich bitte hier an die Marketingabteilung.

Schubhebelkonsole

Vollgas! Ohne die Schubhebel bewegt sich im Flugzeug nichts. Eine kleine Truppe ist damit beschäftigt, die Schubhebel für den Gebrauch des Autopiloten zu richten. Dafür wurden bereits Recherchen für eine möglichst realistische Darstellung gemacht und nun müssen noch die neuen Motoren verschaltet und konfiguriert werden. Erste Entwürfe für eine mögliche Verschaltung, wurden bereits angefertigt.

 
 
 

Javascript ist deaktiviert. Diese Seite benötigt Javascript für eine korrekte Anzeige. Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser!